Posts by h1ghend

    Ich freue mich auch schon sehr drauf und bin gespannt wie Netflix das ganze letztlich umsetzen möchte.

    Da ich The Witcher z.B. ziemlich gut gemacht finde und dies ja auch auf dem Videospiel basiert, setze ich schon große Hoffnungen (und Erwartungen) an die Assassins Creed Serie.

    Netflix plant nach “The Witcher“ nun “Assassins Creed“ in sein Portfolio aufzunehmen. Dabei sind verschiedene Projekte geplant.


    Rund um ''Assassins Creed'' soll ein ganzes Franchise entstehen. Den Anfang macht eine Realserie.

    Die Ankündigung zur Serie erfolgte gestern durch einen Post auf Twitter:


    Mit an Bord sind auch Jason Altman und Danielle Kreinik von Ubisoft die als Produzenten mit wirken.


    Zur Handlung selber ist noch nichts bekannt, außer, dass es sich um eine epische, Genre-übergreifende Realserie handeln soll.

    Ebenso ist ein Release-Datum unbekannt.


    Neben der Realserie plant Netflix weitere Ableger im “Assassins Creed“-Universum. So z.B. animierte Serien und weitere Live-Action Serien. Ein weiterer Film ist dabei aber anscheinend nicht geplant.

    Ende Oktober stoßen zahlreiche neue Spiele zum Xbox Game Pass.


    Einige dieser Spiele sind herrlich schaurig, packend gruselig oder bringen jede Menge Halloween-Stimmung in Euer Wohnzimmer. Die kommende Zeit ist perfekt für liebgewonnene Kultspiele, gruselige Klassiker, witzige Indies und mehr! Die neuen Games des Xbox Game Pass spielt Ihr auf Konsole, Windows 10 PC und jetzt auch auf mobilen Android-Geräten im Xbox Game Pass Ultimate.


    Die vollständige Listet findet ihr hier: Klick mich!

    Watch Dogs: Legion erscheint am 29. Oktober 2020. Die Kollegen von IGN haben dazu schon einmal die ersten 14 Minuten Gameplay für euch aufgenommen.

    Ebenfalls schön zu sehen ist, dass das Gameplay in 1440p und Raytracing aufgenommen wurde. Dadurch erscheint das Spiel in einem ganz neuen Glanz.


    Ich selber werde vermutlich erst in einiger Zeit dazu kommen, Watch Dogs: Legion auf Herz und Nieren zu prüfen. Bis dahin steigt die Vorfreude aber auf mit eben solchen Gameplay Videos.

    Publisher EA hat angekündigt, dass in Zusammenarbeit mit LucasFilm, Star Wars: Squadrons auf PC, PlayStation 4 und Xbox One brandneue Kosmetika auf Basis von The Mandalorian erhalten wird.


    Insgesamt gibt es acht Anpassungsgegenstände, die Squadrons-Spieler ab Mittwoch, dem 28. Oktober, freischalten können. Dazu gehören Wackelköpfe und Zubehör für die Cockpits, Hologramme, die im Inneren der Schiffe zu sehen sind, und Aufkleber für Sternenjäger.


    Dazu gehört auch ein Baby-Yoda (oder „Mysteriöse Kreatur“) Wackelkopf, der auf dem Armaturenbrett jedes Schiffes der New Republic sitzt.

    Die neue The Mandalorian Staffel

    Dies geschieht kurz bevor die Mandalorian Season 2 am 30. Oktober bei Disney+ erscheint. Während die zweite Staffel Ende dieser Woche Premiere hat, hat Disney bereits bestätigt, dass sich eine dritte Staffel von The Mandalorian in der Vorproduktion befindet.

    Rainbow Six Siege feiert Halloween mit einem neuen zeitlich begrenzten Event namens Sugar Fright, dass vom 27. Oktober bis zum 10. November dauert.

    Während dem Event habt ihr Zugang zu Candy War, einem neuen Spielmodus, der auf einer völlig neuen Karte stattfindet. Hier sind alle als Marionetten verkleidet, und euer Ziel ist es, eure Feinde zu töten und ihnen die Süßigkeiten wegzunehmen, wobei das Gewinnerteam als erstes 50 Süßigkeiten benötigt.

    Die Zombies sind los!

    Zum ersten Mal in der Geschichte von Rainbow Six Siege wird jeder nach seinem Tod wieder belebt, also seid ihr technisch gesehen Zombie-Marionetten. Aber wie immer gibt es auch im Süßigkeitenkrieg noch Angreifer und Verteidiger – IQ, Zofia, Nomad, Capitao und Thermite sind die Angreifer und Frost, Pulse, Ela, Castle und Goyo die Verteidiger.


    Wenn euch die Halloween-Kostüme gefallen, könnt ihr verschiedene Kosmetika sammeln. Sugar Fright bietet 30 neue Kosmetika mit exklusiven Artikeln, mit denen die Marionettenkostüme für Zofia, IQ, Goyo, Nomad, Capitão, Thermite, Frost, Pulse, Ela und Castle nachgebildet werden können. Wenn ihr spezielle Event-Herausforderungen absolviert, erhaltet ihr die kosmetischen Belohnungen, aber zusätzlich können diese auch als Packungen für 300 R6 Credits oder einzeln für 12.500 Renommee gekauft werden. Alternativ können Sie die exklusiven Kosmetikprodukte jedes Operators in Paketen für 1.680 R6 Credits kaufen.

    Bis zum Release von Call of Duty: Black Ops – Cold War sind es noch ein paar Wochen, aber jetzt ist der Launch Trailer erschienen, der eine mit Waffengewalt geschriebene Geschichte erzählt, die halb Europa auszulöschen droht.

    Call of Duty: Black Ops Cold War mit alten stärken?

    “1981. Der Kalte Krieg ist auf seinem Höhepunkt. Die Weltmächte ringen um die Kontrolle und es droht eine versteckte Bedrohung“.


    In Call of Duty: Black Ops Cold War werden sich die Spieler an abstoßenden Operationen beteiligen und die Schlachten schlagen, die eine jahrzehntelange Verschwörung nie aufgehalten haben.


    Als Spieler schlüpfen wir wieder in die Rolle von altbekannten Black Ops-Protagonisten wie Frank Woods, Alex Mason und Jason Hudson und müssen uns mit einer neuen Crew zusammenschließen.


    Die Quelle der existentiellen Bedrohung ist vermutlich Perseus, ein sowjetischer Agent – oder vielleicht eine sowjetische Agency? – basierend auf einem „echten“ Spion aus den 1970er Jahren, der angeblich westliche Geheimdienste infiltriert hat und dann unentdeckt davongekommen ist. Die offizielle Geschichte besagt, dass seine Identität nie aufgedeckt wurde, aber vielleicht ist die Wahrheit etwas anders. Etwas… dunkler.


    Call of Duty: Black Ops Cold War erscheint am 13. November 2020.

    Ich selber habe Eve vor einigen Jahren mal kurz angetestet, aber wegen dem wie du schon sagst wenig einsteigerfreundlichem Tutorial, hab ichs nach 10 Minuten gefühlt wieder deinstalliert... Irgendwie kribbelts mir aber ab und zu immer noch in den Fingern es mal anzutesten... Bist du denn aktuell da noch aktiv? Bzw. würdest mir im Zweifel ne kleine Einstiegshilfe mal geben? ;)

    Aktuell bin ich eher weniger Aktiv, war mit WoW etwas mehr beschäftigt ;)

    Ab und zu schaue ich aber mal wieder rein. Wenn du Lust hast, kann ich dir ein paar Hilfen geben, kann dir aber nicht sagen, wie lange ich wirklich aktiv dran bleibe, jetzt wo das neue WoW Addon auch vor der Tür steht. Aber Eve Online ist ja zum Glück bis zu einem gewissen Punkt mittlerweile Kostenfrei :)


    Das Tutorial ist aber wie gesagt inzwischen ganz gut bzw. auch nach dem Tutorial gibt es deutlich bessere Infos, etwas zu machen, auch was Aufträge angeht.

    Hier mal eine News für die, die etwas für Eve Online und die dortigen Schlachten übrig haben :)


    Eve Online ist nicht häufig in den Schlagzeilen, aber wenn, dann geht es um riesige Schlachten mit mehreren tausend Accounts und umgerechnet auch um viel Geld.


    Aktuell ist wieder eine der Nachrichten-trächtigen Schlachten in Eve Online aktiv und 6.800 Accounts* sind dabei beteiligt. Der Grund? Eine Raumstation!

    Aber worum geht es dabei genau?

    Die Corp. PANFAM verteidigt zusammen mit ihren Verbündeten das System FWST-8 gegen das Imperium. Die Schlacht hält bereits mehrere Stunden an. Aktuell verschlang der Kampf bereits 800 Milliarden ISK.

    Teure Materialschlacht

    Um auf die Summe von 14.000 € zu kommen muss man Wissen, dass die Spielzeit in Eve Online (die sog. PLEX) auch mit InGame Währung gekauft werden kann. Aktuell kostet ein PLEX 2.7 Milliarden ISK. 110 PLEX kosten derzeit ~5€. Die genannten 800 Milliarden ISK würden nach aktuellem Stand rund 14.000 € betragen.

    Wie kam es überhaupt zum Kampf?

    In Eve Online geht es häufig um Politik, Intrigen und lange Feindschaften. So auch in diesem Konflikt.

    Vor 5 Jahren trennten sich die Wege von Vily und dem Imperium. Vily war alles andere als begeistert über den Bruch und plante daraufhin seine Rache.

    Bereits am 05. Juli begann der Krieg, der seit dem schon mehrere tausend Milliarden ISK verschlungen hat. Der aktuelle Kampf um FWST-8 könnte dabei das vermeintliche Finale sein.


    -----------


    Wie steht ihr denn eig. zu Eve Online?

    Ich selber habe Eve Online viele Jahre selber gespielt, mal mehr mal weniger. Hatte zwar immer meinen Spaß, aber leider nicht auf dauer, da vor vielen Jahren das Tutorial noch alles andere als Einsteigerfreundlich war, was mittlerweile deutlich besser ist.

    Gerne verfolge ich aber noch solche Nachrichten, die es leider viel zu wenig von Eve Online gibt :(