Posts by h1ghend

    Ach verdammt, habe ich es gestern doch glatt noch vergessen, obwohl ich es so dringlich noch zusenden wollte, diese Grüße.

    Nun gut, kommt es eben leicht verzögert – Habe gestern auch erfahren, es habe bei mir wohl eh normal zu sein, schließlich solle ich unter einer Brücke wohnen, hmmm … Dem tut hier aber nicht zur Sache: Alles herzlich Gute nachträglich zum gestrigen Geburtstags-Juli-Antritt h1ghend :) Auf ein weiteres schnieckes Jahr und dem Annähern der nächstgrößeren Null. 8)

    Vielen lieben Dank für die Glückwünsche 😊 Die nächste Null kommt schneller als man denkt 😅

    Sieht auf den ersten Blick ganz gut und übersichtlich aus. Die Frage ist nur, wie der Dienst sich entwickelt ohne großen "Geldgeber" im Hintergrund.


    Aber der Großteil der Streamer bei meinem kurzen Blick scheint hier auf Mobile-Games zu setzen (254 Viewer für CoD: Mobile), ist aber interessant zu sehen ob sich der Dienst auf genau das Fokussiert?

    Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich der Dienst entwickelt :)


    Wie lange befindet sich Trovo denn schon in der Beta und gibt es denn einen Zeitplan, wann neue Features implementiert werden oder die Beta beendet wird?

    Teil 1 war damals der Hammer! Der Realismus für die damalige Zeit war schon echt hoch.

    Als die Ankündigung kam, habe ich mich richtig gefreut, auch in welcher Pracht das jetzt erstrahlt.


    Aber auch auf die anderen beiden Teile freue ich mich sehr :D

    Das Wikinger Setting hat mir auch von Anfang an mega zugesagt. Dunkel, Düster und Brutal ;)

    Meine Vorfreude wird aktuell aber auch durch Odyssee noch gesteigert :D


    Besonders, dass endlich wieder mehr zu den Assassinen direkt kommt, ist sehr gut zu hören. Und, dass ein eigenes Dorf als zentrales Spielelement fungiert, finde ich richtig gut.

    Bin gespannt, wie sie das alles umsetzen, auch die See Schlachten bzw. das Schiff, wobei das ja nicht so im Fokus stehen soll.

    Assassins Creed: Valhalla wurde vor einigen Tagen offiziell angekündigt. Die Reaktionen dazu im Netz sind natürlich wieder Zahlreich und auch teilweise sehr unterschiedlich.


    Folgend einmal der Trailer:


    Ich selber bin sehr großer Assassins Creed Fan und freue mich daher sehr auf den neuen Ableger im Wikinger Setting.

    Was mir aber besonders gefällt ist, dass es endlich wieder (anscheinend) das Hidden Blade geben wird :D Meine Hoffnung auf ein Assassins Creed, was wieder näher an die Teile vor Origins rückt, scheint vllt erfüllt zu werden :)


    Origins und Odyssey (welches ich aktuell noch Spiele) sind gute Spiele, aber Story-technisch haben sie nicht so mega viel mit den Konflikten zwischen Assassinen und Templern zu tun wie noch in den Vorgängern.


    Ich freue mich also ziemlich auf den neuen teil, aber wie schaut es bei euch aus? Freut ihr euch ebenfalls oder habt ihr Assassins Creed den Rücken gekehrt und es juckt euch nicht die Bohne?

    Nachtrag: Aber ich finde, es könnte schon mal helfen, würden wir die sozialen Kanäle wieder reaktivieren und einfach auf Diskussionen, Themen uns sonstiges aufmerksam machen. Ich würde auch aushelfen, wenn gewünscht. ^^

    In dem Bereich Unterstützung zu bekommen, wäre schon was feines :)

    Mir fehlt für die ganzen Kanäle meistens leider die Zeit um dort Sinnvoll und auch langfristig Aktivität zu zeigen :(


    Da können wir uns aber auch gerne mal drüber unterhalten dann :)

    Beispielsweise das Thema von Mave zwecks der Ruckel-Probleme, wäre mir auf Facebook zu viel hin und her gewesen und wenige hätten davon profitieren können.

    Das ist zum einen das Große Problem aber auch der Vorteil bei Facebook. Schnelle, kleine Themen können dort schnell behandelt werden, aber sobald es in die tiefe geht, kann es schnell unübersichtlich werden.


    Ich denke, die Kombination aus Social Media Kanälen und dem Forum wäre optimal aber nicht einfach zu realisieren. Vielleicht erlebt dann das Urgestein Forum noch ein Revival :D

    Hallo Leute,


    AlCapone und ich habe uns heute einmal die Frage gestellt, ob ein normales Forum wie dieses hier überhaupt noch "Up to Date" ist?

    Foren sind im Hinblick auf vergangene Jahre schon ein kleines Relikt geworden.


    Wir würden daher gern einmal in Erfahrung bringen, wie nutzt ihr Foren überhaupt? Wie Aktiv seit ihr in Foren? Oder gibt es (bessere) Alternativen?


    Als Alternative kam uns z.B. Facebook in den Sinn. Mit Facebook Gruppen und Seiten kann eine Community ebenfalls kommunizieren und es können Ideen ausgetauscht werden. Zu Dem hat so gut wie jeder einen Facebook Account, was die Nutzerbasis schon deutlich anhebt. Es entfällt dadurch ein zusätzlicher Registrierungsaufwand und die "Hürde" an Diskussionen teilzunehmen wird geringer.


    Jetzt seit ihr gefragt, findet ihr ein altmodisches Forum besser, oder habt ihr eine Alternative die ihr bevorzugen würdet?