Need for Speed: Payback

  • Moin,


    Wie bei den anderen Teilen von NFS bin ich immernoch Fan von der Serie, zumindest von Most Wanted und Underground.


    Nun soll ja dieses Jahr November ein neues Spiel Namens "Payback" erscheinen.



  • Sieht ganz Interessant aus, allerdings warte ich mal auf echtes InGame Material.

    Ein Render-Trailer sieht immer schön aus, aber das spiegelt leider nicht das fertige Produkt wieder.

  • Mal sehen, ob die Lenkung wenigstens wieder einem Rennspiel würdig wird ;)

    „Wer glaubt, er könne mich töten, der soll es ruhig versuchen.
    Man weiß, wo ich zu finden bin. Und wenn jemand Frieden will, bin ich jederzeit bereit, zuzuhören.“

    Al Capone

  • Ansich sieht es nett aus, aber ich bin leider zu versteift auf NFSU2... Das war einfach zu gut und aus meiner Sicht ist es extrem schwierig, das noch zu toppen... Allein beim schreiben höre ich es schon wieder... Ihr hört es auch nicht wahr? .......Riders on the Storm.....

  • Als ich gehört habe, das es wieder die altbewährten Mikrotransaktionen geben wird, war die Vorfreunde direkt dahin

    Ja, das dachte ich auch, aber dem ist nicht direkt so.



    Wieder ein Teil der wahrscheinlich übersprungen wird... Echt Schade

    Ja, so hätte ich mich auch fast entschieden, aber ich habe es zum Glück nicht gemacht.


    Da ich erstmal durch bin mit der Geschichte, ja ich habe mich nur mit den wichtigen Rennen beschäftigt.

    Das Spiel ist meiner Meinung nach ziemlich gut, diese Geschichte mit den Mikrotransaktionen ist eigentlich nur Nebensache.


    Du kannst deine Autos sehr gut ohne wahres Geld tunen, indem du ganz normal spielst, es gibt sogenannte "Basis-Lieferungen" die erhälst du, finde ich, ziemlich oft und auch ohne diese kannst du das Spiel sehr gut spielen und dabei bleiben.


    Ich habe zB. nichts in Optik gesetzt, da ich der Meinung bin, dass die Autos auch so ziemlich schick sind, ich habe alles in Leistung gesetzt, wo es natürlich immer gut aufgehoben ist.


    Das Spiel ist finde ich sehr gut gelungen und kann es jedem weiter empfehlen und lasst euch nicht so abschrecken von den Mikrotransaktionen, man kann es auch sehr gut ohne spielen und ich habe es auch erst viel später entdeckt :D.


    Falls noch jemand Fragen haben sollte, stellt sie gerne und ich versuche sie bestmöglich zu beantworten.


    Zum Multiplayer kann ich allerdings noch nichts sagen, da ich erst den Singleplayer gespielt habe.