Matrix-Trilogie bekommt einen Nachfolger

Shoutbox

Shoutbox

  • Kopfgeburt

    ich mag wochenende :)

  • Kopfgeburt

    ladies and gentlemen: Whey!

  • AlCapone

    Whoop Whoooooooop

  • Romerus

    Whey, eine Geburtstagsgeburt. :D

  • AlCapone

    *pffffft*

  • Romerus

    bei uns noch alles pupstrocken

  • AlCapone

    Bei uns minimal, der Boden wurde nur ein bisschen Feucht :(

  • Kopfgeburt

    Hats bei dir etwa geregnet? hier leider nicht...

  • Romerus

    Hey Leutchen, hat ja gut geklappt :P

  • Romerus

    Wenn es mal regnen würde...

  • Gestern kam die Meldung, dass die Matrix Trilogie einen Nachfolger bekommt.


    Bis auf die Bestätigung, dass der Film kommen wir und Mitte nächsten Jahres die Dreharbeiten anstehen ist noch nicht viel Bekannt.

    Der alte Cast und Regisseure sind wieder mit am Start, was ich für eine super Idee halte, denn dadurch "könnte" das alte Feeling wieder aufleben.


    Ich fand die Matrix Trilogie immer sehr Sehenswert und freue mich sehr auf den neuen Teil, bin aber auch gespannt, wie dieser in der Story und der Inszenierung sein wird.


    Was sagt ihr, freut ihr euch ebenfalls oder muss ein neuer Teil nicht sein?

  • Hey!


    Also einerseits fände ich es schon ziemlich geil weil man am Ende ja nicht so zu 100% sicher war ob Neo jetzt überlebt hat oder nicht (hat sich mir zumindest nicht so ganz erschlossen). Auch spannend wäre es ob die Maschinen sich an den Frieden halten... Alles denke ich gutes Potential dafür den Plot weiterzuentwickeln. Das der alte Cast dabei ist ist natürlich mega! Hoffe die vermasselns nicht ;)

  • Eventuell entwickelt sich auch eine neue Trilogie daraus, oder machen eine Art Prequel draus.


    Ich hoffe auch stark, dass sie es nicht vermasseln, denn das würde (finde ich) auch letztlich ein schlechtes Licht auf die vorherigen Teile werfen, sollte der 4te Teil dann wirklich ein "Abschluss" werden.