Stronghold kehrt zurück mit Stronghold: Warlords

  • Stronghold: Warlords bei Steam bezüglich des neuen Stronghold Titels von Firefly:


    Firefly Studios hat den Veröffentlichungstermin für ihre kommende RTS-Burgsimulation Stronghold: Warlords bekannt gegeben, die vom 29. September auf 26. Januar 2021 verschoben wurde. Firefly zitiert die Auswirkungen von COVID-19 auf Teammitglieder und sagt, dass dieser neue Termin gewählt wurde, um Fans der langjährigen Serie das bestmögliche Stronghold-Erlebnis zu bieten.


    "Wir hatten nicht beabsichtigt, dass sich die jüngste globale Situation auf unsere Entwicklung auswirkt, und als wir den 29. September als Veröffentlichungsdatum bekannt gaben, waren wir fest davon überzeugt, dass es uns gelingen wird, dies zu erreichen", sagte das Unternehmen in einer offiziellen Erklärung. „Die Auswirkungen von COVID-19 auf uns als Einzelpersonen und als Unternehmen haben uns jedoch an einen Punkt gebracht, an dem wir einen Schritt zurücktreten und bewerten mussten, welche Entwicklungsbereiche noch Arbeit benötigen, und mussten dann die schwere aber nötige Entscheidung treffen, den Release zu verschieben.“


    "Warlords ist fast da und ich spiele es äußerst gerne", sagte Simon Bradbury, Creative Director bei Firefly Studios. „Wir testen und balancen derzeit und es enthält bereits jede Menge Spaß und Herausforderungen. Wir sind hochfokussiert auf absolut alles, was sich einfach nicht richtig anfühlt. Deshalb brauchen wir angesichts der aktuellen globalen Situation etwas mehr Zeit für diese Aspekte. “



    „Wir wissen, dass wir Warlords bis Januar vollenden können. Wir sind stolz auf das, was wir bereits erreicht haben, aber wir haben das Gefühl, dass wir uns etwas mehr Zeit nehmen müssen, bevor wir es der Welt vollständig präsentieren. Hoffentlich schlagt ihr diesen Weg gemeinsam mit uns ein, denn das Warten auf Warlords lohnt sich auf jeden Fall. “