The Division 2

  • Ich stehe jetzt kurz vor dem Endgame und bisher macht mir das Spiel nach wie vor echt eine Menge Spaß.


    Teilweise recht frustrierend, da die Gegner-KI doch sehr hartnäckig ist :D

    Ich bin mal auf das Endgame letztlich gespannt, auch wie die Darkzone ist, da ich dort bisher noch nicht war.


    Wie weit seit ihr denn bisher so?

  • Ich war bis zur Dark Zone South und finde das Game bisher super! Es ist ein klasse Loot-Shooter geworden. Ich lasse mir aber Zeit damit und werde bei Bedarf reinschauen.

    Die Kämpfe können echt fordernd werden. Bisher haben wir in der Gruppe aber nur einmal versagt. Der Sucht-Faktor ist auch jeden Fall groß.

  • Moin,


    habe heute erst gelesen, dass sie wahrscheinlich durch einen neuen Patch die Gegner anpassen wollen, da sie in höheren Leveln stark auf den Charakter zukommen, statt in Deckung zu gehen, daher stirbt man evtl des öfteren, ist mir auch schon aufgefallen.


    Ich war ziemlich kurz in der Dark Zone, ist eben dafür bekannt, dass es da ziemlich gefährlich ist, aber gibt sehr gute Ausrüstung :)

    Aber vom Endgame h1ghend bin ich noch etwas entfernt, da ich nicht jeden Tag und wenn nur "kurz" zocke :D

    Das ich nicht so weit bin, liegt aber auch an den ganzen Hauptmissionen, da die sehr langwierig sind, finde ich.

    Ich habe bisher leider noch nicht meine richtigen Sets gefunden, da ich mit Sturmgewehr, Drohne und Geschütz unterwegs bin.


    Aber berichtet gerne von euren Spielerfahrungen :)

  • habe heute erst gelesen, dass sie wahrscheinlich durch einen neuen Patch die Gegner anpassen wollen, da sie in höheren Leveln stark auf den Charakter zukommen, statt in Deckung zu gehen, daher stirbt man evtl des öfteren, ist mir auch schon aufgefallen.

    *Hust* Gaming-Szene.de *Hust* :D


    Aber das mit den Sets lohnt sich erst im Endgame, da die Waffen und die Ausrüstung auf dem Weg dorthin sehr schnell wechseln.


    Aktuell verwende ich eine MP und ein Scharfschützengewehr. Dazu dann das Geschütz und die Drohne, die als Kugelbarriere dient in brenzligen Situationen.


    Wenn ich es aktuell auf der Karte sehe, bleiben mir noch 2-3 Hauptmissionen und ich stehe derzeit knapp vor Level 28.

    Und ja, die Hauptmissionen sind teilweise mit 30-45 min. nicht gerade kurz wobei auch manche Nebenmissionen auch 20-30 min. dauern können.

  • Ich muss die Seite mal zu meinen Standart-Tabs hinzufügen, sonst gucke ich da eh nicht drauf :D


    Ach das würde ich gar nicht mal so behaupten, die Sets sind meiner Meinung nach immer zu gebrauchen und zu dem mit was man spielt, ich bin eingespielt mit Sturmgewehr und das passt sehr gut, da hilft mir meine Drohne gegen die Scharfschützen und mein Geschütz mit Flammenwerfer für die die mir zu nahe kommen :)


    Ich bin irgendwo bei Level 18 also in der Mitte schätze ich :D

  • Ach das würde ich gar nicht mal so behaupten, die Sets sind meiner Meinung nach immer zu gebrauchen

    Ja, zu gebrauchen sind diese schon, aber nur eben nicht lang :D Das wechselt halt entsprechend schnell.


    Ich bin mittlerweile Level 30 und habe noch ein paar Missionen vor mir. Equipment kann man übrigens auch sehr gut alle 24 Stunden aus jedem eroberten Kontrollpunkt neu Sammeln. Lediglich die große Gelbe Kiste lässt sich nicht erneut öffnen, alle anderen aber schon ;)


    Als nächsten stehen dann die Raids und die anderen Instanzen auf dem Plan :)

  • Klar wechselt man ständig, aber man bleibt ja dennoch meist bei der gleichen Sorte, wo man drauf eingespielt ist.


    Aber ob das mit dem Equipment und den Kontrollpunkten so gewollt ist? Ich meine du kannst mit dem verkaufen ja auch Geld machen, ich habe da schon an einem Bug gedacht?

  • Das denke ich auch, aber da kann man ja jeden Tag fröhlich alle Kontrollpunkte durchlaufen und die Sachen mitnehmen und verkaufen, ist meiner Meinung nach nicht Sinn der Sache, das man sowas öfter machen kann?