Gaming-Szene braucht eure Mitarbeit

  • Hallo


    ein kleine reißerische Überschrift und hoffe die meisten von euch werden den folgenden Text lesen und ich kann mich auf rege Antworten freuen.


    Wie die meisten von euch wissen hofft man mit Gameling.Eu natürlich eine gute Gaming Community aufzubauen und um dies zu erreichen hat H1ghend vor einiger Zeit als Ergänzung dazu die Seite gaming-szene.de erstellt, die zu dem Gameling.EU Projekt zugehörig sein soll. Da ich mehrere Jahre bei einer anderen Gaming-Webseite mitgemacht habe und dort auch Kontakt zu den Publishern hatte und Spaß daran habe etwas neues aufzubauen hatte ich mich freiwillig als Unterstützung angeboten und bin dabei die ersten News zu schreiben und Kontakte wieder zu knüpfen. Doch was soll Gaming-Szene überhaupt bieten?


    Zum einen sollen dort natürlich auch die Nachrichten aus der Gaming Welt veröffentlicht werden. Dies ist immerhin ein wichtiger Content Anteil um Reichweite zu erzeugen. Weiterhin planen wir natürlich auch Reviews zu Spielen, Interviews mit Mitgliedern aus der Community und weitere Projekte wie Podcasts und vor allem auch Videoinhalte von unseren Youtubern aus der Community, die dann ein Teil des Netzwerks wären. Auch sind natürlich immer wieder Kolumnen gerne gesehen, die eure Gedanken zu bestimmten Themen wiedergeben. Da wir alle auch nicht nur Videospiele mögen, sondern teilweise NERDS sind, sind natürlich auch Beiträge über Bereiche Film, Comics, Analoge Spiele gern erwünscht. Je mehr Content regelmäßig veröffentlicht wird, desto höher auf Dauer die Reichweite und desto besser die Angebote, die wir von den Publishern bekommen.


    Folglich ist es möglich, sobald das ganze halbwegs vernünftig läuft, auf Events eingeladen zu werden, Pressemuster zu bekommen, an Filmvorführungen teilzunehmen oder auch ein Presseausweis für Events wir Gamescom oder RPC zu bekommen. Doch dies schaffen H1ghend und ich nicht alleine und hier kommt ihr ins Spiel.

    Eure Mitarbeit wünschen wir uns

    Content gestaltet sich nicht von alleine und zu zweit das ganze zu Stemmen ist eigentlich unmöglich. daher suchen wir euch als Schreiber von News, Reviews, Kolumnen oder auch Content Producer im Namen für Gaming-Szene.de


    Was wir von euch erwarten, wenn ihr mitmachen wolltet

    - Täglich min 2 News schreiben außer am WE (ca 30-40min Arbeit, immens schneller wenn ihr diese aus dem Pressepostfach veröffentlicht)

    - Reviews in schriftlicher oder Video Form

    - Wer Ideen hat gerne Kolumnen schreiben

    - Einbringen neuer Ideen und Mitarbeit bei geplanten Projekten soweit möglich

    - Als Let's Player auch die Veröffentlichung eurer Videos auf unserer Seite (Beitrag mit kurzem Text und Einbindung des Youtube Links, und Werbung wie Logo/Verlinkung in euren Videos)


    Was wir euch anbieten können

    - Zugang zu Pressenews

    - Im späteren Verlauf Testmuster aktueller Spiele wenn wir bei den Publishern die nötige Reichweite haben

    - Zugang zu Filmvorführungen und Events und möglichen Presseausweisen

    - Das Hereinschnuppern in den Gaming Journalismus Bereich


    Anforderungen

    - Beherrschen der deutschen Sprache

    - Regelmäßige Veröffentlichungen

    - Mindestalter 18 Jahre


    Gerade das News schreiben ist in der Anfangsphase das A und O für uns. Je mehr wir produzieren und je öfter ihr auch als Community Werbung macht für die Seite über Facbook, Twitter, Youtube, wo auch immer, desto schneller und eher wird die Seite angeklickt, wodurch sich die Zahlen erhöhen. Je nach Publisher wollen die nämlich eine Mindestreichweite haben um einem Muster zu kommen zu lassen. Daher ist es wirklich wichtig, dass ihr euch am Tag ca 30min Zeit nehmt um etwas zu veröffentlichen. Sobald das läuft können wir euch auch entsprechend belohnen.


    Also wenn ihr weitere Fragen zu dem ganzen habt, was ich jetzt nicht in diesem irrsinigen Text am Pfingstsonntag im müden Kopf geschrieben habe, dann schreibt mich oder H1ghend an. Wir freuen uns auf eure Mitarbeit und zeigen euch alles in Ruhe wie das funktioniert.

  • Sehr coole Sache!


    Würde mich da für die Video Reviews bereit erklären Material zu produzieren. Was ich dafür bräuchte wäre dann allerdings ne Ansage welches Game etc. am besten bevor ich es mir hole ;) Also God of War wäre jetzt (um mal ein Beispiel zu nennen) eher schlecht, da ich das Spiel schon durch habe und ich jetzt erstmal um genügend Material zu produzieren, das Spiel nochmal von vorne viele Stunden spielen müsste. Also wenn du/ihr mitbekommt, dass ein neues Spiel rauskommt und ich es mir sowieso hole (zumindest so lange wir noch keine Testmuster bekommen), dann brauch ich nur ne Ansage, dann sichere ich genug Material für n Review.


    Wichtig dafür wäre auch, dass wir uns zeitnah ein Overlay entwickeln, ggf. auch ein Bewertungssystem um die Spiele zu bewerten. Dazu könnten wir bei Gelegenheit mal im TS oder Discord schnacken.

  • Muss man mal drüber sprechen. Teilweise hat das Wordpress Layout auch ein eigenes Template für schriftliche Reviews. Muss man mal schauen wie man sich daran hält. In erster Linie ist es natürlich egal wozu du ein Review machst. Wenn du Bock auf was hast mach das einfach.


    Das einzige Problem ist natürlich, dass das Sondercontent ist, der ja nicht täglich erscheint, genauso wie schriftliche Reviews und ähnliches. Wichtig ist vor allem, dass wir da täglich was rausbringen und da sind die News natürlich an erster Stelle. Wenn ich dich dafür auch interessieren könnte, wäre das Bombe :)

  • Ok screw it: wir schnacken mal über TS und dann guck ich das ich auch paar News schreibe. 😉


    Der Rest der Motivationsbolzen kloppt sich ja scheinbar nicht gerade darum :D