Restream - Eure Erfahrungen?

  • Ahoi ihr lieben!


    Ich habe gestern Abend das erste mal die Plattform Restream verwendet und muss sagen: Ich bin durchaus angetan! Es hat deutlich besser funktioniert, als ich zunächst befürchtet habe. Technisch gab es keine Probleme und auch das Chattool hat seinen Dienst erfüllt.


    Der nächste Schritt wäre jetzt zu überlegen, ob man seine Reichweite auf weitere Plattformen ausdehnen soll... Twitch und Youtube mögen zwar Marktführer sein, allerdings gibt's da ja noch durchaus Alternativen wie Mixer oder UStream. Ich denke ich werde einfach mal ein bisschen rumprobieren und gucken, wie sich das im Endeffekt ausgeht mit Aufwand/Nutzen.... Ich denke ohnehin recht gut weil, abgesehen von der Ersteinrichtung, es vermutlich kaum einen Unterschied macht ob ich auf 1 Plattform streame oder auf mehreren gleichzeitig, solange meine Leitung nur 1 mal herhalten muss...


    Habt ihr schon Erfahrungen gesammelt? Wenn ja haut mal raus!


    Eure Kopfgeburt


    P.S.: Wer nicht kennt: unter The service for multistreaming | Restream.io kann man seine Streams streuen, heißt man streamt dort hin und die Plattform gibt den Stream mit geringem Delay an Youtube, Twitch und Co. weiter. :)

  • Noch ne kleine Anmerkung: Das einzige was mich stört ist, dass der bei Youtube in die Beschreibung des Streams den Text zwei Zeilen nach unten haut um dann dahin zu schreiben "Multistream with restream.io ..... Find ich ehrlich gesagt n bisschen nervig...