Xbox One X

  • Hallo Leute,


    da ich (aktuell) eher das Konsolen-Kind bin und dazu noch der Xbox-Fraktion angehöre, interessiert mich natürlich die neue Xbox One X die vor kurzem auf der E3 vorgestellt wurde.


    Hier einmal die verbaute Hardware


    GPU Integrierte AMD-Grafik
    GPU-Takt
    1.172 MHz
    Rechenleistung 6 TFLOPs
    RAM 12 GByte GDDR5
    Speicherbandbreite 326 GByte / s
    Speicheranbindung 384 Bit
    Festplatte 1 TByte HDD
    Optisches Laufwerk
    4K / HDR Blu-ray
    Anschlüsse 3 x USB 3.0, 2 x HDMI, S/PDIF
    Netzwerk GBit-LAN, WLAN-ac, BT
    Maße 299 x 239 x 61 Millimeter
    4K-Support
    Ja, nativ
    HDR-Support Ja


    Und das ganze für einen Preis von 500€. Ich finde, der Preis ist schon gerechtfertigt wenn man die letztlich wirklich natives 4K bekommt.

    Nur leider werden viele Drittanbieter (neben Microsoft) selber anfangs eher nicht natives 4K anbieten, es sei denn es sind Xbox exklusive Titel, da die PS4 Pro kein natives 4K anbietet. Und da wird dann wirklich auf das schwächste Glied geschaut.


    Dennoch werde ich sie mir vermutlich in einem Weihnachts-Angebot holen, da ich zuhause auch einen 4K Fernseher stehen habe, sonst würde das ganze wirklich keinen Sinn ergeben :D


    Was ich aber mit diesem Post vermeiden will ist ein Konsolen-Krieg, hier geht es wirklich nur um die neue Xbox ;)


    Aber was haltet ihr von der Konsole? Zu Teuer? Schon längst wieder veraltet wenn sie erscheint?

    Lasst es mich gerne mal wissen ;)